bodypics

Project

architecture • location • 37° 0′ 0″ N, 3° 0′ 0″ W

`secret place`ein magisches Naturreich unter Olivenbäume

Alpujarra , Andalucía, Spanien

In Mitten von Rosen, Lavendel, Agaven, Kakteen, Palmen, Feigen – und natürlich Olivenbäumen sowie seltenen Schmetterlingen, wilden Bergziegen und kreisenden Steinadlern…
nachts einfach mal Nichts hören und den klaren Sternenhimmel genießen, oder dem erhabenen Ruf des seltenen Uhus lauschen…

Die Unterkunft
bietet einen idyllischen Wohnbereich mit großem Gipsy-Wohnwagen und überdachtem voll ausgestattetem Küchen und Essbereich; gemütlicher Aussentisch, Hängematte und bei Bedarf weitere Zeltmöglichkeiten. Zusätzlich ein zentrales Olivenbancal mit Quellwasser – Pool, uriger Baumterrasse, Hängebett im Olivenbaum, Yogaplatz etc…

Dazu gehört ein komfortables Badehaus mit 2 WC`s und einer Quellwasser-Dusche auf Felssteinen mit Heisswasser durch Sonnenenergie.

Die Alpujarra liegen an der Etappe des GR7 – Andalucía – Teil vom längsten europäischen Fernwanderweg E4. 
Er führt über idyllische Naturpfade, vorbei an vielen weissen Dörfern bis nach Portugal im Westen und Griechenland im Osten…

Die nächste Einkaufsmöglichkeit sowie Bars und Restaurants befinden sich in Yegen (2,5km NaturPiste). In Cadiar (6km über Schnellstraße) findet man alle weiteren Einkaufsmöglichkeiten inkl. Discotheken, Apotheke, Zahnarzt, Krankenhaus, einen netten Bioladen und sogar einen guten Heiler.

Die Alpujarra sind bekannt für das angenehme Mikroklima durch die besondere Lage zwischen Sierra Nevada (3500m) und Mittelmeer sowie durch das traditionelle maurische Bewässerungssystem und die einzigartige Flora + Fauna.

Mit dem Auto ist man in 45 min. an der einmaligen Palastburg von Calahorra (16.Jh.) auf der Hochebene von Guadix mit den berühmten Höhlenhäusern.

Wir sind noch in der Aufbauphase…in Vorbereitung befindet sich zu jedem Wohnbereich ein dazu gehöriges Baumhaus mit Doppelbett, ein Pizzaofen…und…und…???

Quelle: https://www.airbnb.de/rooms/5504142

Ps   innerhalb von 16 jahren eigenhändig aus dem nichts -naja sand und felsen sind nicht nichts- aufgebaut!! als erstes wurden 200 bäume gepflanzt, welche wie man sieht nun langsam den ganzen place überwuchern, ohne architekturkenntnisse einfach vom herzen geleitet ❤ und das ganze zu 2 hingekriegt!!…respekt meinen 2 lieblingshippies

CONNIE & MISCHA •*¨*•☆.♫.。.•*✿♪ . . . vielen lieben !!DANK!! nochmals für euer leidenschaftliches mitfiebern, mitfühlen und ganz einfach die offenen herzen ❤

All original content on these pages is fingerprinted and certified by Digiprove